Restauration einer Manuel Valesco Parlor

Beschreibung

Diese Manuel Valesco bestand nur noch aus Fragmenten des Korpus. Dieser war allerdings aus wertvollem brasilianischen Palisander gefertigt, was die Gitarre erhaltenswert machte. Ursprünglich war die Valesco mit Nylonsaiten bespannt gewesen, der Kunde wünschte sich jetzt allerdings eine Stahlsaitenbespannung. Daniel Ott konstruierte eine Decke aus feinjähriger Alpenfichte mit verstärkter Beleistung. Der Steg wurde ebenfalls komplett neu gebaut. Auch neu gefertigt wurde der Hals, das Halsprofil und die Form der Kopfplatte wurde den Wünschen des Kunden angepasst. Gute Parlor Gitarren klingen erstaunlich voluminös und laut. Auch die restaurierte Manuel Valesco macht hier keine Ausnahme. Die Gitarre klingt nach ihrer Fertigstellung fantastisch und macht beim Spielen einfach Spaß !

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
1,00 € *

Artikel ist ausverkauft

Alle Bilder ansehen

Das könnte Sie auch interessieren