Change language:
Suchen

#Fender Custom Shop Nocaster 1951 Heavy Relic Nocaster Blonde

Beschreibung

Esquire - Broadcaster - Nocaster -Telecaster. Hinsichtlich der Namensgebung war Leo Fender bei seiner ersten serienmäßig hergestellten E-Gitarre nicht unkreativ. Gezwungenermaßen, denn von Februar 1951 bis Mai 1951 schnitt man bei Fender das Broadcasterlabel ab, um nicht mit Gretsch in Konflikt zu geraten. Jahrzehnte später gehört Gretsch zum Fender-Konzern.
Detailgetreu vom Fender Custom Shop gearbeitet liegt hier eine historisch korrekt gebaute Nocasterin Butterscotch Blonde in der Heavy Relic Ausführung vor. So gut gelungen, daß man glaubt, ein 70-jähriges Original in den Händen zu halten. Auffallend ist das sensationell geringe Gewicht von nur 3,16 Kilogramm. Hier kann man von Glück reden, denn der Custom Shop hat extrem leichtes Sumpf-Esche-Holz verwenden können. Selbst bei Originalen von 1951 ist dies sehr selten und das Gewicht bewegt sich hier zwischen 3,1 und 4,0 Kilogramm. Herrlich, wie resonant diese Fender schon trocken angespielt reagiert!

Die Halsmaße der Originale aus den sehr frühen 50er Jahren variierte, war tendenziell kräftig und wies eine Halsdicke im ersten Bund mit den Maße zwischen 0,85“ bis 0,90“ auf. Am 12. Bund wurde auf die Halsdicke von 1,00“ hingearbeitet. Als Halsform wurde bei unserem Custom Shop Modell das beliebte Mid-60er Jahre Profil gewählt – nicht zu stark und nicht zu schlank.. Mit einer Halsdicke von 0,79“ im ersten Bund und 0,93“ im 12. Bund wird ein ermüdungsfreies Spiel garantiert. Super unterstützt wird dies mit einem flacheren Griffbrettradius von 12“, der auch moderne Spielweisen zuläßt, die man in den 50er Jahren noch nicht kannte. Der Radius von Originalen bewegt sich zwischen 7,25“ und 9,5“ und ist nicht selten ein compound-Radius. Erst ab dem Jahr 1952 lag dieser konstant bei 7,25“. Mit 12“ wird das Saitenziehen zur reinen Freude! Angesicht einer Standardsaitenstärke von 0,13“ für die hohe e-Saite waren solche Spielweisen in den Anfangstagen unserer Nocaster gar nicht möglich. Dunlop 6105er Bundstäbchen, die eine Nuance breiter und fühlbar höher als die Vintage-Vorgabe sind, bieten zusammen mit Halsform und Radius die perfekte Bespielbarkeit dieser Nocaster.
Die unvergleichbar authentisch klingenden Custom Shop 51 Nocaster Tonabnehmern liefern genau den Sound, den man von einer frühen 51er Nocaster erwartet. Rund, trocken, voll und rau beschreibt es wohl ganz gut. Hier rockt es und der Steg-PU klingt immer angenehm, trotzdem durchsetzungsstark, differenziert mit primärtonstarken Höhen, aber niemals schrill. Gibsons-vintage P90 klingen ähnlich. Der Hals-PU klingt ebenfalls vollmundig rund und süßlich, niemals dünn. Mit frühen 50er Nocasters oder Broadcasters kann man jegliche Musikrichtung bedienen!
Additional notes: fingerboard heavy relic, back of neck really worn & dirty, cigarette burn on peg head, tone saver treble bleed

General

  • Model Name: 51  Nocaster Heavy Relic
  • Model Number:  923-8013-600
  • Color:  Nocaster Blond
  • Weight: 3160 Gramm
  • SNR: R123814
  • Strings:  Fender® USA, NPS .010-.046 Gauges

Body

  • Body Material: 2-Piece  Ash ( Sort for Light Weight )
  • Body Finish: Nitrocellulose Lacquer

Neck

  • Neck Material: Plain Maple (Medium Tint)
  • Neck Shape: 60's Style Oval "C"
  • Scale Length: 25.5" (648 mm)
  • Fingerboard Radius: 12"  Radius
  • Number of Frets: 21
  • Fret Size: 6105 Narrow Tall
  • Nut Material: Bone
  • Nut Width: 1.650" (42 mm)
  • Neck Plate: 4-Bolt  Vintage-Style
  • Neck Finish: Nitrocellulose Lacquer
  • Position Inlays: Micarta Black

Electric

  • Bridge Pickup: 51 Nocaster
  • Neck Pickup: 51 Nocaster
  • Controls:  Master Volume, Master Tone
  • Pickup Switching: 3-Position Blade
  • Special Electronics: Tone Saver Trable bleed

Hardware

  • Bridge: Tele 51/54 bridge w. brass saddles
  • Tuning Machines: Vintage-Style
  • Pickguard: 1-Ply Black
  • Control Knobs: Knurled  Chrome

Accessoires

  • Included Accessories: Case, Strap, Polishing Cloth, Certificate of Authenticity
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
4.490,00 €

inkl. 19% MwSt.
(Die MwSt. variiert je nach Lieferland)

Im Moment nicht lieferbar

Finanzierungsrechner

Bitte beachten Sie, dass es sich hier um ein Finanzierungsbeispiel handelt und es zu minimalen Abweichungen kommen kann. Den genauen Endbetrag erfahren Sie bei der Online-Finanzierung mit der Santander-Bank.

Finanzierungszeitraum:

-

12

Monate

+

eff. Jahreszins:

monatl. Raten:

Endpreis:

Im Bestellvorgang muss die Zahlungsart „Santander Ratenkredit“ ausgehwählt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Im Moment nicht lieferbar

2.598,00 €

inkl. 19% MwSt.
(Die MwSt. variiert je nach Lieferland)

Im Moment nicht lieferbar

3.500,00 €

inkl. 19% MwSt.
(Die MwSt. variiert je nach Lieferland)

Im Moment nicht lieferbar

7.780,00 €

inkl. 19% MwSt.
(Die MwSt. variiert je nach Lieferland)

It seems that your language is not german. Do you want to switch to the english version?

Yes, change language No, don't change language